Pfusch der Woche

Die Qualität der Ausführung bei Sanierungen ist zu oft zu dürftig!

Die Wirksamkeit von Investitionen in energieeffiziente Gebäude, sei dies bei Neubau oder Sanierung, steht und fällt mit der Qualität der Ausführung. Leider liegt hier vieles im Argen. Fehler können geschehen - doch wenn Fehler branchenweit immer wieder beobachtet werden, liegt ein Mangel an Sachkenntnis vor. Darauf muss aufmerksam gemacht werden - im Interesse der vielen Bauherren, die diese Fehler meist nicht einschätzen bzw. erkennen können.
Deshalb werden an dieser Stelle häufig beobachtete und wesentliche Baufehler dargestellt - ohne Nennung des Objekts oder des Verursachers. Es geht nicht darum, jemanden bloß zu stellen!

Kellerheizung statt Solarwärme

Die mangelhafte Wärmedämmung von Solarwärmeanlagen verursacht hohe Wärmeverluste - auch wenn die Sonne keine Wärme liefert. Damit wird der Nettoertrag der Solarwärmeanlage verringert - oft verbraucht die Anlage mehr Heizwärme, als sie von der Sonne gewinnt! mehr...

Solar-Entlüftung verspritzt Glykol

Eine falsch montierte Entlüftung einer Solarwärmeanlage verursacht wiederkehrend Austreten von Solarflüssigkeit. Die austretende Flüssigkeit verschmutzt die Umgebung und stellt eine Gesundheitsgefahr dar - sie enthält giftiges Glykol! mehr....